Freitag, Februar 24, 2006

"Virenpingpong & andere Geheimnisse"

Habe ich gestern geschrieben, dass unsere Mädels endlich wieder gesund sind? Ich widerrufe! Aimée hat sich heute wieder übergeben und liegt danieder. Wird die eine gesund, wird die andere krank. Wie nennt man das: Virenpingpong! Der Virus hüpft in der family von einem zum andern und sucht sich speziell die schwächsten Glieder raus. Meine Frage: Sind Viren das ein Ergebnis des Sündenfalls?

Habe noch einen sehr schönen Satz von Rob Bell (Velvet Elvis) gelesen:

Christsein bedeutet nicht, Geheimnisse zu lösen. Es bedeutet, Geheimnisse zu feiern.

Wenn das kein Grund zum feiern ist!

Kommentare:

kapeka hat gesagt…

Viren sind neben Zahnschmerzen mit das fieseste, was der Sündenfall uns eingebrockt hat ... (Politikier und Juristen reihen sich gleich dahinter ein. SCNR ;-))

Ich wünsch euch, dass sich das bald wieder pegelt.

GFS

Toby Faix hat gesagt…

Das gekotze hat sich im Zwei-Stunden-Rhythmus durch die ganz eNacht bis heute umm 11:30h hingezogen. Jetzt scheint sich der Virus zu beruhigen. Endlich.