Sonntag, April 09, 2006

"Teenkongress & FAZ"

Der Teenkongress gestern war ein toller Event. Es st spannend, da die Klientel eine ganz andere ist als ich sie sonst üblicherweise in frommen Veranstaltung vor mir habe. Das Thema Selbstwert haben wir über verschiedene „Bilder“ (Selbstbild, Fremdbild, Abziehbild & Originalbild) aufgezogen und die Teens versucht zu dem zu führen, was Gott in sie gelegt hat. In den Pausen liefen viele Gespräche, da das Thema vielen sehr Nahe ging. Ein 18jähriger kam auf mich zu und erzählte, dass er von seinen beiden Nachbarn im Alter von 8 Jahren immer gehänselt wurde. Zehn Jahre hat er das mit sich rum getragen und Pläne geschmiedet, die letzten Jahre Kampfsport gemacht, jetzt ist er 18 geworden und die Zeit der Rache ist da. Von mir wollte er wissen, wie das rechtlich aussieht und welche Strafen ihn erwarten. Wir haben dann lange geredet über Freiheit, Vergebung und Gebundenheit. Spannend!

Der Tag der Begegnung am MBS war wohl super! Leider konnte ich ja nicht dabei sein. Nächstes Jahr aber – versprochen!

Heute war ein sehr gemütlicher Familiensonntag: langer Brunch mit frischen Brötchen, Eiern & FAZ am Sonntag, danach im 12:00h Gottesdienst, mittags, musiziert, gespielt und ein bisschen draußen gewesen.

Kommentare:

wird wirklich alles gut? hat gesagt…

Hey!
Auch ich war auf dem Kongress, und bin eigentlich ziemlich überrascht, dich unter den Bloggern zu finden!
Wollte mich einfach nur noch einmal bedanken und "Feedback geben"! War wirklich ein toller Tag, und ich bin froh, ihn mit euch verlebt haben zu dürfen!

Toby Faix hat gesagt…

Gut, wenn es noch Überraschungen gibt! :)
Duhast den Kongress ja International gemacht. Vielen Dank. Werden den nächsten Kongress "5. internationaler Teenkongress" nennen!
Schön, dass es dir gefallen hat.