Samstag, April 01, 2006

"Vater-Töchter-Tag"

Heute einen wunderbaren Tag mit meinen beiden Töchtern verlebt. Christine ist das Wochenende in Köln und wir haben es uns heute gemütlich gemacht. Neben dem schon obligatorischen Krankenhausbesuch gab es McDonalds, selbstgeprobte Theaterstücke, einen Einkaufsbummel und zum Abschluss Käsfondue.

1 Kommentar:

martin nagel hat gesagt…

zu gestern .... ja das hat was.
dein erlebnis mit dem 3 jährigen mädchen und seiner mutter, würde in einem artikel oder essay unecht klingen.... ja so ist es unserer leben schöner und spannender als ausgedacht