Dienstag, Juni 27, 2006

"mbs akademie"

Die letzten Tage waren voll mit Unterricht, neben dem „Tagesgeschäft“ sind 24 Berufspraktikanten für eine Woche da. Vier mal im Jahr kommen sie aus der Praxis des Alltags der Gemeinde oder sozialpädagogischen Einrichtung zurück, um für eine Woche hier am mbs zu reflektieren, auszutauschen und neuen Input zu bekommen. Am Ende dieses vierten und letzten Jahres am Bibelseminar steht dann die Ordination. So gibt es eine Menge an extra Unterricht, Supervision und Gesprächen zu führen, was zwar anstrengend ist, aber sehr viel Spaß macht. Die Motivation ist unglaublich hoch, da viele merken wie wichtig das Gelernte für ihren Alltag in der Gemeinde ist.

Ansonsten planen wir am Bibelseminar fleißig an unserer mbs akademie, einem Fort- und Weiterbildungsprogramm, das im Herbst starten soll. Die ersten Kurse sind bereits konzipiert und ich bin gespannt wie es aufgenommen wird. Die Auswahl an geht von einzelnen Kursen (Theologie, Lobpreis, Theaterpädagogik etc.) über kleine zertifizierte Studiengänge (Seelsorge, Mentoring) bis zu einem möglichen Masterabschluss (Psychotherapie & Seelsorge). Alles ist noch in der Entwicklung, aber es kann richtig gut werden.

Keine Kommentare: