Samstag, Juli 08, 2006

"Danke Würzburg"

Gestern und heute war ich am Oberseminar der Uni Würzburg bei Prof Ziebertz. Seit drei Jahren nehme ich jetzt an dieser von Doktoranden und Habilitanden besuchten Veranstaltung teil. Dieses Mal war es etwas besonderes, ich war „frei“. Keine Vorstellung meiner neuesten Ergebnisse, kein Druck, ich war total relaxet und hab mir die Vorträge meiner Kolleginnen und Kollegen angehört. Habe Sekt ausgegeben und mich für die gute Zusammenarbeit und alle Unterstützung bedankt und habe es einfach genossen. Aber es war auch etwas Wehmut dabei, da ich mit einigen Zusammen, viele Kämpfe, Rückschläge und Erfolge erlitten und gefeiert habe. Jetzt ist erstmal ein Schluss, zwar bin ich weiter eingeladen, was mich freut, aber jetzt kommt erstmal eine Pause, andere Dinge stehen an.

Keine Kommentare: