Dienstag, September 05, 2006

"Unfotografierbar!?"

Habe mich heute ganz den Vorbereitungen für die morgen startende Reise nach Südafrika gewidmet und insbesondere meiner Vorlesung über empirische Theologie. In einer Pause fing ich an eine Liste zu schreiben, was ich so alles nicht vergessen sollte. Unter anderem kam ich auf meinen Reisepass. Habe überlegt wo dieser wohl sein könnte und fand ihn auf Anhieb in der vermuteten Schublade. Zufrieden schaute ich ihn an und ließ ihn dann vor Schreck fast fallen, als ich entdeckte, dass er seit einem halben Jahr abgelaufen war. Also machte ich mich unverzüglich auf den Weg zum Bürgerhaus und den dazugehörigen Behörden. Als erstes brauchte ich biometrische Passbilder. Dafür gibt es vor dem Passamt extra einen Sofortbildautomat, in dem man genau beschrieben bekommt was man alles nicht machen darf, damit das Bild auch ja den neuen Vorschriften entspricht. Also, ich geduldig allen Anweisungen gefolgt, mit zu gekniffenen Mund ein Lächeln auf das Bild gequält und mit den frischen Ergüssen meines papiereigen Klons zum Passamt gestapft. Dort erntete ich nur Kopfschütteln. Ich solle es doch noch einmal versuchen. Also, leicht genervt dieselbe Prozedur wiederholt - mit demselben Ergebnis. Nur, dass meine Ungeduld zunahm. Jetzt fing ich an zu argumentieren, ich habe alle Anweisungen genaustens befolgt und überhaupt… Die gute Frau unterbracht mich freundlich, aber energisch mit dem Satz: „Mit ihrem Gesicht können Sie das noch 100mal probieren, es wird nicht klappen. Gehen Sie besser gleich zum Fotografen.“ Wum. Danke. Keine Argumente mehr. Resignation. Fuhr zum nächsten Fotografen. Unglaublich, die Frau musste auch vier Fotos von meinem Gesicht machen, bis wir eines hatten, das dann tatsächlich den biometrischen Normen der EU entsprach. Jetzt getraue ich mich schon gar nicht mehr in den Spiegel zu schauen. Dieses Gesicht scheint unfotografierbar zu sein. Positiv, ich scheine keinen Durchschnittsschädel zu haben. Anyway, mit meinem Foto aufs Amt zurück und glücklicherweise habe ich doch tatsächlich einen vorläufigen Reisepass bekommen. Dann kann es morgen als doch losgehen. Mal sehen was an der Passkontrolle (Gesichtskontrolle??) so alles passiert….

Kommentare:

Hufi hat gesagt…

Eigentlich siehst du ja auf Fotos ganz nett aus, aber vielleicht ist das ja auch das Problem...
Anyway, ich wünsche dir eine super Zeit in Afrika! Kannst du mich mitnehmen und in Kenia absetzen? Mein Pass ist gültig...

konomu hat gesagt…

uii, da würde ich jetzt aber schon gern scans von sehen. ;)
wünsche auch 'ne gute zeit.

martin nagel hat gesagt…

ja genau kannst du dein biometrisches bild hier in den blog stellen?
für alle Voyeure und dran-leser!!!!

die verunglückten tuns auch- dir schöne tage in afrika wünscht martin
hört sich ja interssant an was du über eros von krausser geschrieben hast.

Toby Faix hat gesagt…

Werde nach Afrika mal an den Scanner gehen und den Beweis erbringen...

Dichristins Blog hat gesagt…

Gut angekommen? Mach es mal sehr gut!
matze

storch hat gesagt…

jau, fotos online stellen. will gerne mal unfotografierbare fotos sehen!