Sonntag, Oktober 29, 2006

"Das 24 Stunden Experiment"

Nach fast sechs Jahren werden wir heute 24 Stunden Urlaub von unseren Kindern nehmen. Aimée & Lilly werden bei Oma & Opa sein und (hoffentlich) ihre erste Nacht friedlich bei ihnen verbringen. Wir werden weiterfahren und die Zeit ohne Kinder genießen. Christine ist schon mächtig aufgeregt und sagte beim Frühstück: „Ich weiß gar nicht warum ich unter Druck bin?“ Aimée antwortete ganz trocken: „Weil du nicht weißt, wie es wird, ist doch logisch.“ Die Welt ist so einfach und wir werden sehen wie das Experiment ausgeht.


Kommentare:

ben hat gesagt…

ich find experimente gut. sie bringen neues hervor, was man vorher nicht erahnt hätte und sie zeigen gefahren auf, die man vorher nicht kannte. ist doch toll.

martin nagel hat gesagt…

geniesst es, die kinder werden es überleben

Toby Faix hat gesagt…

Die gute Nachricht. Die Kids haben es überlebt und wir genossen. Später mehr!

Sabine hat gesagt…

Das ist schön! Fre mich schon auf den Bericht :-)