Dienstag, November 14, 2006

"zweiter Blick"

Habe heute eine Vorlesung bei unserem bibeltreuen Bruder, der FTA, über Jugendkultur/Jugendszenen/Jugendtrends gehalten. Ich war zum ersten Mal als Dozent da und es hat echt Spaß gemacht. Die Studenten mussten sich erst noch etwas an meinen interaktiven Stil gewöhnen, aber dann lief es gut.

Lustige Anekdote am Rande. Am Ende der Vorlesung kam ein junger Mann auf mich zu und begrüßte mich ganz freundlich, ich schaute ihn an, kannte ihn nicht und dann sagte er mir seinen Namen: Karl, Karl Karzelek. Ah, jetzt schnaggelte es bei mir, der blogger Karl. Jetzt lese ich seit Monaten seinen blog, dann steht er vor mir und ich erkenne ihn nicht. Aber, zu meiner Verteidigung, er sieht nicht so aus wie auf seinem blogbild. Ehrenwort.

Kommentare:

kapeka hat gesagt…

Manchmal ist es ganz gut, nicht sofort erkannt zu werden, vor allem wenn man als Blogger seine Klappe manchmal etwas zu weit aufreißt. Dann kriegt man u.a. erst beim "zweiten Blick" eins aufs Maul ;-)

Toby Faix hat gesagt…

Ganz ehrlich, ich wollte dir nichts tun. :)
Hat das was mit deinem blogurlaub zu tun?

kapeka hat gesagt…

Vor den ganzen Schülern wäre das wohl auch nicht so gut gekommen ;-)

So ein bisschen hat das schon damit zu tun. Aber das ist ein Thema für sich.

Manni hat gesagt…

woher kenne ich das? =)

Toby Faix hat gesagt…

Da muss ich dich enttäuschen, war was Neues, zumindest 70%. ;)