Donnerstag, April 05, 2007

"Vater-Tochter-Dialog 18"

In der blogwelt und im richtigen Leben geht es ja immer wieder um die Frage, wer was in der Gemeinde sagen, machen und leiten darf, um Emanzipation und Rollenverhalten. Bei der Familie Faix, hat das dieses Problem eine vierjähige gelöst:

Lilly: Soll ich dir was sagen?
Vater: Ja, was denn?
Lilly: Die Mama ist nichts, Papa ist nichts, Aimée ist nichts – Lilly ist Boss!
Vater: Ahh
Lilly: Ja, ich bin der Boss in der Familie.
Vater: Und was darf der Boss?
Lilly: Der darf dich in den Popo kneifen!

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Sitz hier und lach mir eins ab!

Jana hat gesagt…

Klein, aber oho! Sie weiß bescheid!
Ich warte jedes Mal ganz gespannt auf einen neuen Vater-Tochter-Dialog.
Was nettes zum schmunzeln für zwischendurch ;-)

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, bei Lilly braucht meinen keinen Persönlichkeitstest mehr machen... :)

Matthias hat gesagt…

Na, dann weißt Du ja Bescheid ... :)

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, aber manchmal auch nicht! Das Leben ist verwirrend - besonders mit Kindern.

Jana hat gesagt…

Dann lass mich raten... Lilly ist ein klarer D-Typ..?!?

Tobias Faix hat gesagt…

Naja, wir wollen sie ja nicht festlegen... :)