Sonntag, Juli 01, 2007

"Zwischenzeit"

Die letzte Woche war voll gestopft mit Prüfungen, Korrekturen, Sitzungen und Planungen. Am Donnerstag und Freitag habe ich in der IGNIS Akademie unterrichtet (empirische Sozialforschung) und danach war ich noch in der Uni Würzburg zum Oberseminar, was sehr spannend war. Dort wird gerade eine große internationale Studie gestartet in der es um das Verhalten von christlichen Kirchen und Gemeinden gegenüber dem Wohlfahrtsstaat geht (Wohlfahrt und Werte in Europa). Heißt, in wie weit und auf welchen Ebenen setzen sich Kirchen und Gemeinden für soziale und gesellschaftliche Belange ein und wie prägen sie dadurch die Menschen und was sind ihre Beweggründe. Sehr spannend, auch weil es in meine ganzen Gedanken rund um Gesellschaftstransformation passt. Sehr cool finde ich auch, dass sich die Diskussion mittlerweile auf mehrere blogs ausgebreitet hat (hier, hier und auch hier), was ich super finde. Und das ist erst der Anfang…

Jetzt genieße ich erst Mal das Wochenende, gestern war so ein richtiger Familiensamstag (putzen, einkaufen, Rasen mähen und Kinder duschen), was sehr entspannend war. Heute haben wir Kindergottesdienst und auch sonst ist es eher ruhig. Die nächste Woche laufen die Vorbereitungen für das große Semesterabschlussfest am mbs (7. & 8. Juli) und dann beginnen die Ferien. Schöne Ausblicke…

Kommentare:

Anne D. hat gesagt…

Eine kleine Korrektur:
Das Semesterabschlussfest ist am 6./7.7.
Es tut mir leid, aber ich bin da etwas perfektionistisch veranlagt.

Tobias Faix hat gesagt…

Danke. Wie könnte das passieren...