Mittwoch, Mai 14, 2008

"Vater-Tochter-Dialog Part 27"

Wir sitzen beim Abendessen und es ergibt sich ein Dialog mit Aimée & Lilly über Taufe (bitte nicht nachfragen wie wir auf das Thema gekommen sind!):

Lilly: Ich will mich als Baby taufen lassen.
Mutter: Das ist ein bisschen zu spät.
Lilly: Dann taufe ich mich jetzt selber.
Vater: Ja, wie denn?
Lilly: Ich tauche mich im Babybecken unter...
Vater: Oh, untertauchen... (fröhlich)
Aimée: Nein, wir sprengen Wasser auf die Stirn (spielt es vor), wie bei Fynn...
Vater: Oh, besprengen... (nicht so fröhlich)
Lilly: Nein, dann taufe ich mich nicht.
Aimée: Ich weiß wie das geht: Man sagt nämlich dazu im Namen des Sohnes, des Vaters und des Heiligen Geistes und dann ist man fertig.
Vater: Ja, so ähnlich. Weißt du auch was Taufe bedeutet?
Aimée: (gelangweilt) Ja, klar, dann gehört man zu Jesus.
Lilly: (lauthals) Und Jesus gehört mir!
Aimée: Ich finde taufen blöd.
Vater: Aha?
Aimée: Ja, ich gehöre jetzt auch zu Jesus, wenn ich mich taufen lasse, gehöre ich auch zu Jesus. Also, was soll denn da der Unterschied sein?
Vater: Ja, da gibt es schon ein paar Gründe, Taufe ist auch ein Bekenntnis...
Lilly: Nein, keine Lust mehr!

Kommentare:

Christopher hat gesagt…

Ist doch erstaunlich, wie einfach das alles ist! Und wie kompliziert es in der Erwachsenenwelt manchmal gemacht wird. Ich habe manchmal den Eindruck, eigentlich könnte man das Wichtigste der Theologie auch in fünf bis sechs kleinen Blogeinträgen erklären...

Ach ja, eins noch: Wie seid ihr nochmal darauf gekommen ;-)

Tobias Faix hat gesagt…

Ja da bin ich mal gespannt auf deine fünf bis sechs kleinen blogeinträge! :)

Bernhard hat gesagt…

Ja, darauf bin ich auch in Frankfurt gespannt... :o)

Hey, schön Gruß! Termin???

Br. Manfred hat gesagt…

Ah.. Toby bevorzugt das klassisch freikirchliche Model. Bekenntnis- und Pflichtcharakter.

Wo sind all die Sakramente geblieben... *^^*/

LG!

(PS: Echt mal ein sehr besonderer Dialog. Machst Du so was wie ne Hausbibelstunde ^^)

kapeka hat gesagt…

>> Ach ja, eins noch: Wie seid ihr nochmal darauf gekommen ;-) <<

Tja, ich weiß wie. Man braucht halt nur die richtigen Kontakte ;-)

Tobias Faix hat gesagt…

br manfed: Nein, nicht ganz, keine Taufwiedergeburtslehre und auch kein reines Bekenntnis, aber du bist jetzt schon ganz nah dran... :)

Tobias Faix hat gesagt…

bernhard: Ja, lass uns schnell was ausmachen, bevor das Jahr wieder rum ist...

Tobias Faix hat gesagt…

kapeka: nur die richtigen kontakte?????

kapeka hat gesagt…

@Toby: Klar. Eine gute Freundin an der FTA ist verlobt mit jemanden, der Verwandt mit dir ist ... und so bin ich an die Hintergrundstory gekommen ;-)

Tobias Faix hat gesagt…

Unglaublich! :)

kapeka hat gesagt…

Soll man nicht glauben. Aber so verrückt ist die Christenwelt. Da sind wir knapp zwanzig Minuten voneinander entfernt wohnhaft, aber da nimmt man den Umweg über das Schwabenland, um so etwas zu erfahren ;-)

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, die Welt ist klein und doch kompliziert... :)

Anonym hat gesagt…

Cool...... ich find das gut, wenn sie sich taufen lassen will. Ich würd das machen (also nicht ich selbst, sondern grundsätzlich) :-)

Christoph hat gesagt…

Warum hat der denn jetzt meine Post anonym gemacht......blöder Computer

Tobias Faix hat gesagt…

Also, wenn so weit ist, dann ruf ich dich an! Obwohl, will ich meine Tochter von einem Baptistenpastor taufen lassen??? ;)

Julia hat gesagt…

Herrlich. Richtig inspirierend der Dialog. Bislang bin ich ja auch nur als Baby besprengt...oh man. Vielleicht schließ ich mich euren Mädels an wenn ihr sie im Babybecken untertaucht...Gute Idee...

bmk81 hat gesagt…

=) ich muss mich besser ausdrücken:

Ich meine:
a) Jesus hat gesagt, man soll sich taufen lassen => ergo macht man es
b) Ein Bekenntnis vor der sicht- und unsichtbaren Welt.

Das hatte ich mal beim Vater eines gewissen Bloggers in Dogmatik als absolute Vereinfachung, um sich die verschiedenen Ansichten und Lehrmeinungen einprägen zu können. ^^

Tobias Faix hat gesagt…

@julia. Wir sagen dir dann Bescheid... :)

Tobias Faix hat gesagt…

@manfred: Aber der "Typ" hat auch immer davon geredet, dass es bei der Taufe um ein "Handeln Gottes" geht, bei mir jedenfalls... :)

Br. Manfred hat gesagt…

@Tobi
Ja klar. Was ich geschrieben habe war nur (s)eine objektive Beschreibung eines(!) Verständnisses.
Mein äußerst hoch geschätzter Dozent selbst legt, wenn ich ihn richtig verstanden habe, Wert auf das Wirken und Handeln Gottes =)

LG!

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, ich glaub das tut er! ;)