Dienstag, Juni 24, 2008

"Circus Krone"


Heute war ausnahmsweise nicht Zirkus bei den Faixens, sondern die Faixens im Zirkus und zwar im Circus Krone. Pünktlich zum 100. Jubiläum stationiert Circus Krone auch in Marburg und so haben wir uns zur Freude der Kids aufgemacht, die spannende Welt von Tieren, Clowns und Akrobaten zu entdecken. Und wir wurden nicht enttäuscht, der größte Zirkus Europas hat ein dreistündiges Feuerwerk abgebrannt, in dem kein Klassiker fehlte: lustige Clowns, waghalsige Akrobaten, massenhaft Tiernummern (Elefanten, Kamele, Pferde, Hunde etc.), chinesische Schwertkünstler, mystische Körperverdreher, russische Trapezkünstler und natürlich ein weißer Löwe mit seinem berühmten Schmuseherrchen Martin Lacey Jr. Nach der Show war uns allen ganz schwindlig und Aimée & Lilly waren völlig aufgedreht. Wunderbar. Eine Frage blieb dann doch noch: Warum gibt es Pudel?

Ach und noch eine Anmerkung, die verschiedenen Shows des Circus Krone sind in Marburg sehr gut besucht, so dass das 5000 Menschen fassende Zelt immer gut gefüllt ist, nur für morgen Abend sind erst 13 Tickets abgesetzt worden…

1 Kommentar:

Ösch hat gesagt…

Manchmal muss man als Bürger eben Prioritäten setzen, was das Abendprogramm angeht... ;-)
... auf einen überzeugenden Sieg unserer Jungs heute Abend!