Samstag, Juli 05, 2008

"Begegnungstag 2008"



Heute war am mbs Semesterende mit dem großen Begegnungstag. 38 Studierende wurden ins Anerkennungsjahr ausgesandt und das wurde gebührend gefeiert. Morgens mit einem tollen Gottesdienst (Christine & ich haben zusammen gepredigt) und nachmittags mit vielen kreativen Angeboten auf dem mbs Campus. Neben vielen kulinarischen Leckerein gab es Lesungen (von Gofi Müller, Thomas Weißenborn und mir), open Stage (mit Musik und einer lustigen Versteigerung), Niederseilparcour (für große und kleine) und viel Tolles für Kids (Pferdereiten, Schminken etc.). Ein Höhepunkt war dann der „Spatenstich“ für unser neues Studentenwohnheim. Insgesamt bin ich sehr dankbar für das vergangene Studienjahr und stolz auf die Studierenden die jetzt ausgesandt wurden. Sie haben nicht nur an Fachkompetenz gewonnen, sondern auch Persönlichkeitskompetenz, die gemeindepädagogischen und sozialpädagogischen Stellen in denen sie nächsten Monat anfangen können sich freuen!

Kommentare:

Mona hat gesagt…

Hey Toby!

Es war wirklich ein schöner Abschluss und eure Predigt hat mich sehr ermutigt,aber auch zum Heulen gebracht! :-)
Drei schöne,aber auch anstrengende Jahre sind nun vorbei und ich bin stolz,am mbs gewesen sein zu dürfen!
Einfach eine tolle Schule,in der wir Absolventen in der Tat Persönlichkeitskompetenz gewonnen haben!
Vielen Dank für die Zeit hier!!

anne mueller hat gesagt…

Huhu Toby & Christine! Danke nochmal für die letzten 3 Jahre mit euch und auch für die tolle Abschlusspredigt =)! Toby, als ich mich eben in der städtischen Bibliothek angemeldet habe, hab ich ein Buch von dir entdeckt: Teeniearbeit Kreativ. Da hab ich mich gefreut!