Sonntag, August 17, 2008

„Vater-Tochter-Dialog 29“

Ich entdecke meine Töchter tief versunken in Garten sitzen. Ich schaue nach, was sie so angestrengt machen und es ergibt sich folgender Dialog:

Vater: Was macht ihr denn da?
Tochter: Wir essen Ameisen mit Honig!
Vater: (erstaunt & verwirrt) Was esst ihr?
Tochter: (ganz selbstverständlich) Ameisen mit Honig...
Vater: Und wie kommt ihr darauf?
Tochter: Wir spielen Ureinwohner.
Vater: (immer noch verwirrt) Und wie esst ihr die?
Tochter: Wir ertränken sie und dann tauchen wir sie in Honig und dann essen wir sie.
Vater: uuuhhh – und die schmecken?
Töchter im Chor: NEIN.
Vater: (erleichtert): Gut, ich dachte schon wie müssen unseren Speiseplan umstellen...
Tochter: Und morgen probieren wir gegrillte Regenwürmer!
Vater: ????

Zwei Stunden später hat Lilly gekotzt! Irgendwelche Zusammenhänge streitet sie energisch ab! ☺

Beim ins Bett gehen flammt das Thema bei der Älteren überraschenderweise noch mal auf:

Tochter: (voller Panik): Papa, mir ist gerade eingefallen, dass wir Tiere getötet haben.
Vater: Ja?
Tochter: Die Ameisen, die wir gegessen haben. Oh nein, ich wollte keine Tiere töten...
Vater: Naja, ist nicht so schlimm. Die nächsten lasst ihr dafür leben.
Tochter: (fängt an zu weinen) Doch - das ist schlimm, ich wollte keine Tiere töten...
Vater: Mmhhh – vielleicht lasst ihr dafür morgen die Regenwürmer leben?
Tochter: (hört auf zu weinen): Ja, das ist eine gute Idee!
Vater: (erleichtert) Gut...

Kommentare:

einwort (aka: dettijunior) hat gesagt…

seeeehr schön! Wobei ich auch geren den "Vater-To(e)chter-Dialog: Papa willst du auch einen Regenwurm essen" gerne gelesen hätte! Aber durch die hohen Werte deiner Töchter bist du da ja gerade drum rum gekommen....

Kerstin hat gesagt…

na dann warte mal ab, bis sie fragt woher das "fleisch" auf ihrem teller kommt... bin ja mal gespannt, wie du dann den unterschied zwischen ameisen/ regenwürmern und dem auf ihrem teller erklären wirst ;-))
... sehr erheiternd zu lesen. danke!

Tobias Faix hat gesagt…

@aka: bin froh, dass wir darauf verzichten... :)

Tobias Faix hat gesagt…

@kerstin: Den gab es gerade schon, sehr dramatisch, gibt Nr. 30!

elke h. hat gesagt…

einfach nur herrlich! :)

Caro hat gesagt…

Das ist das Lustigste, was ich seit Langem gelesen habe. Wirklich, mach meinen Tag ein wenig fröhlicher!!
Liebe Grüße,
Caro