Samstag, März 21, 2009

"Zeit Sonderausgabe"

In 90 deutschen Städten wurde heute eine Sonderausgabe der "Zeit" verteilt (Auflage 150 000). Allerdings war es nicht die original "Zeit", sondern eine Fälschung, die so echt war, dass es viele, ja sogar der Verlag erst nach einer Weile merkte. Attac hat verschiedene bekannte Autoren und Wissenschaftler gebeten einen Blick in die Zukunft zu werfen, so ist die Ausgabe datiert auf den 1. Mai 2010. Viele interessante Themen und Artikel, viel Diskussionsstoff! Mehr hier.

P.S. Das Beste sind die Werbungen!

Kommentare:

Christopher hat gesagt…

Witzig ist das schon. Auch wenn Attac in dieser Ausgabe der Ausweg für allzu viele Probleme zu sein scheint. Darüber ließe sich sicher trefflich streiten.
Das Original, die New York Times vom 04. Juli 2009 (http://www.nytimes-se.com/) gefiel mir noch besser, vielleicht auch, weil der Zeitpunkt in der Nähe der US-Wahl symbolträchtiger war...

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, der Ausweg ist das sicherlich nicht, aber nachdenkenswert sind schon ein paar Artikel...