Mittwoch, Oktober 07, 2009

"boomwhacker gang - viva la vida"

Heimlich per Handy am gestrigen Studientag gefilmt und jetzt für die Öffentlichkeit zugängig gemacht! Die "boomwhacker gang" mit "viva la vida" im kultigen Wackelformat!


Kommentare:

Huge hat gesagt…

Kann ich schon verstehen, dass das nicht an die Öffentlichkeit sollte :D

Jana hat gesagt…

Wow wie cool!
Und das waren alles Bibsler?
Wer hat denn da gesungen?

sam hat gesagt…

Wer das wohl gefilmt hat... ;)

Also wenn ich das richtig erkannt habe, war das wohl das ganze Haus 47 und der Stephan, ein Erstie, hat gesungen.

Tobias Faix hat gesagt…

Weiß jemand wie man das Video von der Größe anpassen kann?

Jana hat gesagt…

@Toby:
Das müsstest du hinbekommen, wenn Du auf Post bearbeiten gehst und dann einmal aufs Video draufklicken.... dann kann man's eigentlich bearbeiten.
Probier's mal.

Tobias Faix hat gesagt…

Danke. hat tatsächlich geklappt! :)
Und das alte Klischee von Frauen & Technik ist nebenbei auch widerlegt! :)

Jana hat gesagt…

Klischees zu widerlegen macht immer wieder Spaß :)

LEONARDO IANTORNO hat gesagt…

Die Idee an sich ist sehr interessant...

Anonym hat gesagt…

Schade, dass der gute Sänger den Text nicht kennt, sondern vom Blatt ablesen muss :-( Da klappt die Kommunikation mit dem Publikum leider nicht mehr so gut...

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, es muss ja noch Steigerungsmöglichkeiten geben...:)

Tobias Faix hat gesagt…

@huge: Ich mag deinen Blog, viele gute Gedanken. Danke.

Anonym hat gesagt…

...absolute Klasse das Ding...vom Tackt, vom Gesang und von der Atmosphäre...und kleine Unfälle geben dem ganzen noch Charme. Wäre doch langweilig wenn nicht auch mal ein Rohr fallen würde :-)

Huge hat gesagt…

@Tobias: Oh, danke, ich fühle mich sehr geehrt:)

Wurmy hat gesagt…

nervig ist das ganze nur, wenn das direkt im Zimmer über einem einstudiert und geübt wird/wurde....