Freitag, Juni 11, 2010

"Los geht´s bafana bafana!"


In wenigen Minuten geht sie also los, die erste WM in Afrika! Und es geht um weit mehr als Fußball, es geht um den Beweis, dass dieser Kontinent ein großartiger Gastgeber für die (Fußball) welt ist. Die Euphorie in Südafrika ist unbeschreiblich, egal ob an der Uni oder im Township, alle reden von nichts anderem. Jetzt wäre es großartig, wenn die Mannschaft auch noch großartiges leistet und die Vorrunde übersteht und wer weiß, was dann möglich ist! :) Zumindest eine afrikanische Mannschaft sollte in Endspiel kommen und dann natürlich gegen Deutschland...

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

War gestern beim Anpfiff mit sehr gemischten Gefühlen dabei... Der Tod von Mandelas Urenkelin, dann die Adidas-T-Shirts, die noch immer unter unmenschlichen Bedingungen hergestellt werden, und dann DIESER Gastgeber mit seiner Geschichte (hab lange Südafrikaarbeit gemacht) - und als dann Nkosi sikele afrika ertönte brach ich glatt in Tränen aus...
Ja, Gott segne Afrika ... ! Und uns alle... Und möge dieser ganze Aufwand Gutes für das Land bedeuten...
Hab gestern so mitgefiebert wie noch nie... wenn sie doch bloß die Vorrunde überstehen!!!

Und mit meinem ersten Eintrag hier auch ein Gruß an Toby ;) - den ich bisher nur aus "Aufatmen" kenne und da immer gerne lese... und dessen Blog ich vorgestern zufällig gefunden habe...

Tobias Faix hat gesagt…

Danke Andrea, wir sollten unseren Kopf immer über dem "Ball" haben! :)

Und Südafrika schafft die Vorrunde, ganz sicher...