Freitag, Oktober 01, 2010

„Passion1“

Vor ein paar Jahren habe ich mit ein paar Freunden den Verein Passion1 für (Schul-) Jugendarbeit und Jugendkultur gegründet. Der Verein unterstützt verschiedene jugendkulturelle Projekte und arbeitet in Marburg vor allem mit „Balu und du“ zusammen (vor allem meine Frau ist da aktiv). Balu und du ist ein Mentoringprogramm, welches Kinder im Grundschulalter fördert und dabei nach dem Balu (MentorIn) und Mogli (Kind) Prinzip vor gehet. Es sind oftmals Kids denen die soziale Zuwendung gut tut. Ein tolles Programm, in dem Passion1, die Freiwilligenagentur Marburg und das Bibelseminar unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Vaupel zusammenarbeiten. Ich glaube, dass solche lokalen Netzwerke zukunftsweisend sind.

Kommentare:

Philipp Mertens hat gesagt…

Hey Toby!
Das Projekt klingt wirklich total super. Besonders beeindruckt mich die Kooperation mit den lokalen Behörden. Viel zu oft arbeiten Kirchen und städtische Ämter gegeneinander, was ja überhaupt nicht sein muß. Echt saucool, und bei Euch in Marburg scheint ja auch 'ne Menge los zu sein. Irgendwann muß ich doch mal unbedingt auf einen Besuch vorbeikommen...
LG, Philipp

Tobias Faix hat gesagt…

Ja, es tut sich was, langsam und in kleinen Schritten. In diesem Fall (Passion1) ist es vor alem unserem ersten Vorsitzenden (Frixe) zu verdanken! :)
Wünsche dir, dass der Flashmop ein super Erfolg wird. Ist ne klasse Idee!