Samstag, April 06, 2013

„Praxisbuch "Tat.Ort.Glaube" ist erschienen“





Wenn du dich schon immer mal gefragt haben, wie Gesellschaftstransformation in Praxis umgesetzt wird, dann haben wir jetzt das Richtige für dich: Tat.Ort.Glaube. 21inspirierende Praxisbeispiele zwischen Gemeinde und Gesellschaft. Das neue Praxisbuch mit vielen, Praxisbeispielen, Umsetzungshilfen für die eigene Arbeit, ehrlichen Berichten und vieles mehr. Ein Buch, das widerspiegelt, was wir die letzten Jahre in unserem Studienprogramm an gelehrten und geforschten in die Praxis umgesetzt haben. Und es ist für mich immer wieder beeindruckend, was unsere Studierenden da leisten.
Im ersten Teil des Buches gibt es eine kurze theoretische Einführung in unser Verständnis von transformatorischer Projektarbeit, so dass wir hoffen dass diese Grundlagen den Lesenden helfen ihre eigenen Projekte umzusetzen. Im zweiten Teil werden dann 21 verschiedene Projekte vorgestellt, die insgesamt ein buntes Kaleidoskop bilden, das nach folgenden Themenschwerpunkten gegliedert ist:
Mit Kindern und Jugendlichen die Welt verändern
1.      Christen als Akteure der Gemeinwesenarbeit
2.      Arbeit im sozialen Brennpunkt
3.      Gemeinde im Wandel
4.      Gemeinde als Stadtteilarbeit
Herausgegeben ist es von vier Dozierenden des Studienprogramms Gesellschaftstransformation.

Aus dem Vorwort:
Ich habe die einzelnen Beiträge dieses Buchs mit großem Gewinn gelesen. … In diesem Sinne wünsche ich dem vorliegenden Band eine weite Verbreitung und aufmerksame Leserinnen und Leser, die sich inspirieren lassen, sodass es immer mehr Beispiele dafür gibt, wie Glaube und Leben verheißungsvoll zueinander finden.
Dr. Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz

Inhaltsverzeichnis, Vorwort und Einleitung gibt es hier!

Keine Kommentare: