Samstag, Mai 25, 2013

„Erster deutscher Entwicklungstag in Marburg“








Heute hat in sechzehn deutschen Städten der erste Entwicklungstag stattgefunden. Veranstaltet wurde der Tag vom BMZ, um darauf hinzuwirken, dass Entwicklungszusammenarbeit schon in Deutschland vor Ort und nicht erst in Afrika anfängt. In Marburg wurde es ein buntes Fest an dem viele Initiativen, Vereine und Akteure mitgemacht haben. Wir waren vom mbs waren mit zwei Ständen dabei, einem mit unserem Studienprogramm Development Studies &Transformation und zum anderen mit unserer Initiative marburg-fairbinden.de. Außerdem hat mein Kollege Thomas Weißenborn aus seinem autobiographischen Buch „anders leben“ gelesen. So war es ein voller und toller Tag mit vielen Begegnungen und  noch mehr vielen tollen Menschen mit spannenden Spielen, leckeren Essen, wichtigen Informationen, tollen Überraschungen und vielen Kulturen.
Eine tolle Idee des BMZ mit guter Umsetzung der Stadt Marburg und vielen hundert Ehrenamtlichen. Danke, auch an unsere!



Keine Kommentare: