Dienstag, September 02, 2014

"Das Ziel von Jüngerschaft"

Über das Thema „Jüngerschaft“ wurde schon sehr viel geschrieben und das zu Recht, denn es ist ein wesentliches Thema für Christen. Aber es gibt auch eine sehr einseitige Interpretation von Jüngerschaft, die weit verbreitet ist. Schaut man in so mache Jüngerschaftskurse, dann findet man viele wichtige Themenkomplexe, wie „Jesus“, Heiliger Geist“ oder „Gebet“, was natürlich auch zentrale Themen sind, aber es fehlt meiner Meinung die Ausrichtung. Dallas Willard, dessen Buch „Jünger leben mittendrin“ ich gerade lese, hat dies wunderbar auf den Punkt gebracht, wenn er schreibt:
„Jüngerschaft dient nicht der Gemeinde. Vielmehr ist die Gemeinde für die Jüngerschaft da. Jüngerschaft dient der Welt, der Welt, die Gott so sehr liebt, für die er große Hoffnungen hat und aus der er große Dinge hervorbringen wird. Dort hat Jüngerschaft ihren Platz. Wenn wir Jüngerschaft auf das Gemeindearbeit beschränken, dann werden wir nie ihre Kraft erleben, mit der sie uns und die Welt um uns herum verändern kann.“
Dallas Willard, Jünger leben mittendrin, 21


Keine Kommentare: